HARTING Technology Group

Kontakt

3D-MID Systeme in der Medizintechnik

3D-MID Innovationen unterstützen richtungsweisende Entwicklungen in den Bereichen Diagnostik, Therapie und Rehabilitation.

Die HARTING 3D-MID Technik lässt Systeme kleiner und leichter werden und wird daher besonders oft eingesetzt in Hörgeräten, Implantaten sowie chirurgischen und zahnmedizinischen Instrumenten.

Applikationen

Mikrofonträger für ein Hörgerät

Hörgeräte vereinen komplexe Technologien wie Mikrofone und Steuerelektronik auf minimalem Raum.

HARTING hat einen Mikrofonträger in 3D-MID Bauweise realisiert, der die Mikrofone des Hörgeräts exakt ausrichtet und gleichzeitig die elektrische Ankontaktierung integriert.

Hier herunterladen
Case Study Mikrofonträger

 

Ringschalter für die Kariesdiagnostik

Durch moderne Lasertechnologie lässt sich gesunde von kranker Zahnsubstanz ohne Strahlenbelastung für den Patienten unterscheiden.

HARTING konnte durch die Realisierung eines 3D-MID Ringschalters im Dentalinstrument die Ergonomie und das Gewicht des Instrumentes deutlich verbessern bei gleichzeitiger Reduktion des Montageaufwandes.

Hier herunterladen
Case Study Ringschalter

Optikträger und Heizelement zur Kariesdiagnostik

Durch die Bestrahlung der Zähne mit energiereichem Licht grenzen sich die von Karies betroffenen Bereiche durch ein schwächeres Fluoreszenzleuchten ab und können so von gesunder Zahnhartsubstanz farblich unterschieden werden.

HARTING konnte durch die Umsetzung des Optikträgers und Heizelementes in MID-Technik eine Miniaturisierung bei höherer Integrationsdichte erreichen. Insgesamt kann das Gewicht und die Anzahl der Montageschritte sowie die Kosten gesenkt werden.

Hier herunterladen
Case Study Optikträger


Weitere Märkte: Automobil Industrie Sensorik