Whitepaper

Hier finden Sie alle Whitepaper zum Download

    • Entwicklung und Konstruktion von 3D-MID

      Entwicklung und Konstruktion von 3D-MIDDie Entwicklung der 3D-MID-Komponenten ist die Basis für ein erfolgreiches Produktkonzept. Hierbei sind funktionsorientierte und fertigungsgerechte Aspekte gleichermassen zu berücksichtigen. Die Realisierung der Innovation erfolgt basierend auf den Ideen unserer Kunden.(PDF 592 K)Download
    • Laserdirektstrukturierung und Zweikomponentenspritzguss für die Serienproduktion von MID

      LDS und 2K für die Serienproduktion von MIDHARTING Mitronics bietet die vollständige Wertschöpfungskette für 3D-MID-Technologien aus einer Hand. Das heisst, Sie finden alle Prozessschritte unter einem Dach, von der Entwicklung bis zur Serienfertigung von kundenspezifischen Produkten. Durch diesen Ansatz wird die Anzahl der logistischen Schnittstellen minimiert, die Kosten können gesenkt und das Qualitätsniveau multifunktionaler MID-Packages garantiert werden.(PDF 839 K)Download
    • Metallisierung für 3D-MID

      Metallisierung für 3D-MIDEin besonders wichtiger Prozessschritt in der MID-Prozesskette ist die Metallisierung. HARTING Mitronics hat hierfür im Werk in Biel (Schweiz) eine der grössten und modernsten Metallisierungsanlagen speziell für 3D-MID aufgebaut. Die Anlage bietet neben dem Standard-Schichtsystem Cu-Ni-Au (Kupfer-Nickel-Gold) verschiedene Erweiterungsmöglichkeiten für andere Endoberflächen.(PDF 755 K)Download
    • Montagetechnologien und Verbindungstechniken für 3D-MID

      Montagetechnologien und Verbindungstechniken für 3D-MIDDer Herstellung des mechanischen Formteils mit definierter Strukturierung und Metallisierung folgt die Montage der elektronischen Bauelemente. Die HARTING AG Mitronics hat verschiedene Verbindungstechniken zur mechanischen Fixierung und elektrischen Kontaktierung von SMT-Bauelementen und Silizium-Chips qualifiziert.(PDF 1.0 M)Download
    • Prototyping für 3D-MID

      Prototyping für 3D-MIDDas Prototyping von 3D-MID hat in der Produktentwicklung und bei der Technologieauswahl eine grosse Bedeutung. Die Herstellung seriennaher Prototypen ermöglicht einen zielgerichteten Entwicklungsprozess und unterstützt die Entscheidungsprozesse des Managements. Die Herstellung von MID-Prototypen ist zeitnah und mit vertretbarem finanziellem Aufwand möglich.(PDF 543 K)Download
    • Qualifizierung von 3D-MID

      Qualifizierung von 3D-MIDDie Qualifizierung von 3D-MID ist eine besondere Herausforderung, da industrieweite technologiekonforme Standards und Normen sowie Prüfkriterien fehlen. Die spezifischen Herausforderungen ergeben sich aus dem Einsatz thermoplastischer Substratmaterialien, aus den geometrischen Anforderungen und aus den unterschiedlichen Herstellungsverfahren.(PDF 807 K)Download
    • Werkstoffe, Werkzeugbau und Spritzguss für 3D-MID

      Werkstoffe und Werkzeugbau und Spritzguss für 3D-MIDDas grosse Potenzial der Technologie MID zur Realisierung dreidimensionaler Packages eröffnet sich durch die hohe Gestaltungsfreiheit des Spritzgiessprozesses. HARTING Mitronics besitzt umfangreiche Erfahrung im Einkomponenten- und Zweikomponentenspritzgiessen. Die Spritzgiesswerkzeuge werden nach den Designvorgaben des Kunden basierend auf den MID-Gestaltungsrichtlinien entwickelt, konstruiert und gefertigt.(PDF 734 K)Download